Nino Grandi "SouthAmerican Blues" in Marburg!

Nino Grandi "SouthAmerican Blues" in Marburg!
Samstag | 25. Januar 2020 | 21:00 Uhr


Nino Grandi

Der brasilianische Sänger, Komponist und Gitarrist aus Rio de Janeiro, gilt in seiner Heimat als einer „der“ Vertreter des Blues in der heutigen Zeit.
Nino, der in der Vergangenheit auch als Sideman für Bands unterschiedlicher Genres wie Rock, Soul, Metal, Hip Hop und Electronic produziert und gespielt hat ist heute auch mit seiner Solokarriere erfolgreich.
In den letzten 25 Jahren spielte er egal ob solo oder in verschiedensten Bandformationen auf einigen der wichtigsten Blues-Festivals und in einigen der bekanntesten Jazz-Clubs der Welt. Mit einer Mischung aus Blues, Soul und Psychedelic Rock bringt er egal in welcher Bandformation unverwechselbar seine Töne und seine Persönlichkeit mit ein.

Nino ist Gründungsmitglied der 2002 gegründeten Band „Bulldog“ („Rio Rock & Blues Club Awards – Beste Band des Jahres“ in zwei aufeinanderfolgenden Jahren – 2008 und 2009) und Gründungsmitglied der Band „Blue Train“ gegründet im Jahr 2007.

Mit der Kombination aus traditionellem Folk und raffinierter Technik präsentiert Nino sein 2013 erschienenes (Solo)Album „Incomum“, exzentrische Songs mit „süßen“ und sphärischen akustische Klängen.

Der inzwischen in Deutschland lebende Nino präsentiert seine neue Show „South American Blues“ welche auf dem ein oder anderen Festival schon bewundert werden durfte. 2019 begann er das lang erwartete neue Album aufzunehmen, welches in 2020 veröffentlicht werden soll.
Die Musik ist für Nino ein niemals endender Weg. Und das ist gut so!

Eintritt nach Selbsteinschätzung.

Band:
Nino Grandi: Gitarre / Gesang
Alex Dos Santos: Schlagzeug
Jonas Sailer: Bass