Ich bin dann mal weg

Ich bin dann mal weg
Samstag | 12. Januar 2019 | 20:00 Uhr


von Hape Kerkeling | Uraufführung

Ein Gastspiel: Hessisches Landestheater Marburg

Regie: Matthias Huber

Ein Komiker und Mensch am Ende seiner Kräfte: Körper und Seele können nicht mehr. Es ist dringend an der Zeit, etwas zu ändern, sich zu verändern.

Hape Kerkeling pilgert nach Santiago de Compostella. Er setzt sich, wie viele andere auch, mit den psychischen und physischen Anforderungen einer solchen Pilgerreise auseinander und trifft ganz unterschiedliche Menschen. In unnachahmlicher Weise beschreibt er amüsant und tiefsinnig zugleich seine und andere Weggeschichten.

„Ich bin dann mal weg“ gehört zu den erfolgreichsten Sachbüchern Deutschlands. Mittlerweile wurde es erfolgreich verfilmt und nun endlich ist es auch in einer eigenen Fassung des Theaters Marburg auf der Bühne zu erleben.

Veranstaltungsort: Großes Haus | Veranstaltungsdauer: 120 Min. inkl. Pause

Einführung um 19 Uhr im Parkettfoyer

Eintritt: 18 bis 33 Euro

http://www.theater-marburg.com