Elisabethmarkt 2018: Sozial, regional, phänomenal

Elisabethmarkt 2018: Sozial, regional, phänomenal
Samstag | 13. Oktober 2018 | 11:00 Uhr


Elisabethmarkt 2018: Sozial. Regional. Phänomenal.

Das neue Herzstück des Elisabethmarktes, der in den vergangenen beiden Jahren erstmals veranstaltete Regionalmarkt, bietet 2018 eine ausgewogene Mischung aus Kunsthandwerk, regional erzeugten Produkten und Handwerk zum Anfassen. Gemeinsam mit den Programmpunkten Sozialmarkt, Innenstadtkirmes, Kuriositätenjahrmarkt, Bücher- und Plattenflohmarkt, Weidenhäuser Flohmarkt, Weidenhäuser Entenrennen und Weidenhäuser Fahrradbörse bietet er viel Potenzial für ein erlebnisreiches und „phänomenales“ Wochenende. Zudem können die BesucherInnen des Elisabethmarktes nach Herzenslust am verkaufsoffenen Sonntag durch die Geschäfte bummeln. Die verschiedenen Punkte des Elisabethmarkts werden wie auch im letzten Jahr durch einen besonderen Shuttle-Service verbunden: Die Marburger Schlossbahn bringt die BesucherInnen im Rahmen einer Hop-On Hop-Off-Sonderfahrt kostenlos an die Orte des Geschehens.

Details: http://www.marburg.de/elisabethmarkt

Der Elisabethmarkt wird unterstützt von den Stadtwerken Marburg, der Sparkasse Marburg-Biedenkopf, der Licher Brauerei sowie dem Express.